Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 04.11.2004, 9:45 Uhrzurück

Kerry geht in die Opposition? :-)

Hallo Claudia,

das wäre ja mal was Neues von der amerikanischen politischen Bühne, daß derm Wahlverlierer vier Jahre die Opposition anführt und einen neuen Anlauf nimmt (das habe ich bei Gore vor vier Jahren nicht verstanden, habe es bis heute nicht begriffen).

Vier Jahre Georgie auf den Fersen sein, ihn an seine Wahlversprechen erinnern... achka, und in 3 Jahren schon könnte man viel PR-Kosten sparen, den kerry müßte nicht erst in den gesamten USA für reures Geld bekannt gemacht werden. Und richtig sparen könnte man, wenn man die Vorwahlen ausfallen lassen würde (soll doch eh Kerry werden, gell? ;-) )und stattdessen das Geld in Staaten der Republikaner stecken würde, um dort zu wildern... :-)

Aber vielleicht bin ich als Europäer auch nur zu naiv, vielleicht braucht Amerika das Spektakel der Vorwahlen... :o))

Allerdings: In der Presseschau i´m Deutschlandfunk wurde ein (deutsche oder österreichische) Zeitungskommentar zitiert, wonach durch die Wiederwahl G.W.Bushs fraglich ist, ob die trennung von amerikanischer Administration und amerikanischer Bevölkerung aus Sicht der Europäer künftig noch so existent sein wird, ob nicht vielmehr bei allem, was jetzt kommt, jedem einzelnen Amerikaner selbst das angelastet wird...

Ich selbst halte davon überhaupt nichts, weil halt, wie unten jemand pöostete, fast die Hälfte der Amerikaner eben Bush NICHT wollte. Den kommentierten Aspekt sollte man aber nicht unterschätzen.

Warten wir's ab...

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten