Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kolkrabe am 08.10.2011, 0:44 Uhrzurück

Re: Kennt sich jemand mit Abrechnungssätzen von Zahnärzten aus ? / Beihilfe

http://de.wikipedia.org/wiki/Geb%C3%BChrenordnung_f%C3%BCr_Zahn%C3%A4rzte

Ich habe noch nie etwas von dem fünffachen Satz gehört. Okay, mein letzer Kontakt mit der Abrechnung ist jahre her, aber:

(...)
Besondere Honorarvereinbarung [Bearbeiten]

Verlangt der Zahnarzt einen Steigerungssatz, der das 3,5-fache überschreitet, dann muss er vor der Behandlung schriftlich mit dem Patienten eine besondere Gebührenvereinbarung treffen. Das ist insbesondere bei angesehenen Fachspezialisten denkbar. Dort sind dann keine Grenzen für den Steigerungsfaktor gesetzt. Allerdings erstatten die meisten privaten Krankenversicherungen regulär nur bis zum 2,3-fachen oder 3,5-fachen Steigerungsfaktor. Bei höherem Steigerungsfaktor ist eine vorherige Anfrage bei der PKV erforderlich, die meist negativ oder ausweichend („Suchen sie bitte einen gleichwertigen billigeren Spezialisten. Wir sind ihnen gerne dabei behilflich.“) beantwortet wird.
(...)

Vermutlich wird er den höheren Steigerungssatz mit dem Implantat bzw. der chirurgischen Implantation erklären, aber ich würde mir dennoch einen zweite Meinung bei einem weiteren Spezialisten einholen.
Allerdings sollte es auch wirklich ein guter Zahnarzt sein, denn gerade bei Implantaten kann viel schief gehen!

LG

K.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten