Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sweety28 am 20.03.2005, 12:30 Uhrzurück

Kennt sich hier jemand DAMIT aus evt ? ;o(

Hallo

Ich bin seit 4 jahren von meinem Ex-Mann getrennt.Habe aus der Ehe 2 Kinder (8 und 6 Jahre alt)

4 Jahre zahlte er mir für 2 Kinder zusammen monatlich 353 Euro was schon WENIG ist in Anbetracht der Tatsache,das die Fam schwer reich ist (selbstständig)

Aber er/sie sind so schlau,das die Firma auf den namen seines Onkels läuft und er sich auf papiere so wenig anschreiben lässt das er mehr nicht zahlen kann...

An und für sich,könnte er noch nicht mal die Summe laut Anwalt,da sehen wir ja schon,das der über mehr Geld verfügt....aber nachweisen kann man Ihm NIX !!!

Nun war es so,das er mir am 15. NICHT wie vereinbart mein geld brachte,welches ich dringend benötigte,weil ich davon immer am 15. meine 220 euro an die ewe zahle (strom) und von dem rest tanke und lebensmittel kaufe...

Er kam und kam nicht

am 17. stand er dann vor meiner Tür und offenbarte mir,das ER mir KEIN Geld mehr geben würde !!! Mit der begründung,das wenn der Vater von meinem 3. Kind hier wieder kommen würde (was dieser in letzter zeit wieder tut-gott sei dank) das der dann sicher mal cappucchino hier trinkt oder n brot mit isst etc pp und DAS würde ER NICHT mit finanzieren...

Tickt DER noch ganz recht ???

Hallo ? Ich sage ich brauche das Geld wg. EWE und ich habe KEINEN Euro mehr und ich muss tanken etc pp...

Interessiert mich nich,geh doch zum Sozialamt jugendamt oder sonst wohin...

Alles klar...

Baby angezogen und ab zum Sozi....da dann vor WUT gesessen zu heulen *wie peinlich*

Ich sag schauen sie doch selber (da steht er GENAU VOR DEM FENSTER z.Z. MIT SEINER REISEKONDITOREI) Sie sehen und wissen doch selber WIEVIEL Die verdienen und die schicken MICH hierher weil die es so drehen können das er ja ach so wenig auf papiere hat das ist das allerletzte :o((

Ja,wüßte er wohl etc pp ich wäre nicht die einzige frau der es so ergehen würde

na super

er sich also erst mal beratschlagt mit dem vorgesetztem...

letztendlich durfte ich hoch gehen zur kasse und mir da die 353 euro weg holen....die wurden mir ja schliesslich auch abgezogen für den monat märz

ich denke das die nun widerrum den ex-mann anschreiben das die das von ihm wieder haben wollen oder ???

jetzt darf ich zum JA und dort unterhaltsvorschuss beantragen weil er ja nicht mehr zahlen WILL

Von denen bekomme ich 70 Euro weniger !!!

Schönen Dank auch

Frage jetzt : Ist DAS so rechtens...wenn er mir 4 jahre lang 353 euro gab,das ich dann jetzt vom JA weniger bekomme ???

Auf meinen Satz hin : Du bist UNTERHALTSPFLICHTIG da kannst de dich auf n kopf stellen kam nur : Ach ja ? Ich habe ja GARKEIN Einkommen...

Das werden die da jetzt sicher familiär so drehen das er nur noch 600 euro auf papiere hat oder so und NICHTS mehr zahlen kann

Das kann und darf doch alles NICHT wahr sein ???

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten