Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 27.01.2005, 19:59 Uhrzurück

Re: keine freiwillige Erstattung ?

Also, wir sind für so vorbeugende Impfungen laut Versicherungsvertrag auch nicht versichert, aber die Kranbkenkasse erstattet trotzdem. Sie verweist nur immer darauf, dass die Impfung keine Versicherungsleistung ist, sondern " freiwillig".
Sonmst wäre aber auch echt herbe- mein Mann hat neulich über 300 € für die kombinationsimpfungen gegen Tetanus, Kinderlähmung,Keuchhusten, hib und noch was gezahlt- allerdings für alle dtrei Impfungen. aber wie gesagt, unsere KAsse zahlt auch für nicht versicherte Impfungen, wenn die von der StiKo Ständige Impf Kommission empfohlen worden sind.

benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten