Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sterntaler am 12.09.2003, 0:28 Uhrzurück

kann dich einerseits verstehen....

...aber seid doch mal alle ehrlich, bauschen wir deutsche diesen 11.09.01 nicht am heutigen tage selbst zu sehr in funk und fernsehn auf???

überall in sämtlichen programmen finden diskussionen statt, reportagen und diese grausamen bilder werden ausgestrahlt, auf denen man menschen mit ansehen muß, die ausschauen, als seien sie aus der gruft entstiegen. lebende tote - seelentote. (:o(

selbst mir ist es heute mittag beim song von enya so ergangen, ein lied, dass einem in eine art 11.septemberhypnose versetzen kann. dabei bin ich aus lauter unaufmerksamkeit, wie viele andere verkehrsteilnehmer, meinem frontmann fast aufs heck gefahren! >:o(

da fällt mir das lied von wolfsheim ein,....kein zurück

"Weißt du noch wie's war
Kinderzeit, wunderbar
Die Welt ist bunt und schön
Bis du irgendwann begreifst,
Dass nicht jeder Abschied heißt
Es gibt auch ein Wiedersehen

Immer vorwärts, Schritt um Schritt
Es gibt keinen Weg zurück
Was jetzt ist wird nie mehr ungeschehen
Die Zeit läuft uns davon
Was getan ist ist getan
Was jetzt ist wird nie mehr so geschehen

Es gibt keinen Weg zurück
Es gibt keinen Weg zurück

Ein Wort zu viel im Zorn gesagt
Einen Schritt zu weit nach vorn gewagt
Schon ist es vorbei
Was auch immer jetzt getan
Was ich gesagt hab ist gesagt
Was wie ewig schien ist schon Vergangenheit

Immer vorwärts, Schritt um Schritt
Es gibt keinen Weg zurück
Was jetzt ist wird nie mehr ungeschehen
Die Zeit läuft uns davon
Was getan ist ist getan
Was jetzt ist wird nie mehr so geschehen

Ach und könnt' ich doch nur ein einz'ges Mal
Die Uhren rückwärts drehen
Denn wie viel von dem, was ich heute weiß
Hätt' ich lieber nie gesehen

Es gibt keinen Weg zurück
Es gibt keinen Weg zurück
Es gibt keinen Weg zurück

Dein Leben dreht sich nur im Kreis
So voll von weggeworfener Zeit
Deine Träume schiebst du endlos vor dir her
Du willst noch leben irgendwann
Doch wenn nicht heute, wann denn dann?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her

Immer vorwärts, Schritt um Schritt
Es gibt keinen Weg zurück
Was jetzt ist wird nie mehr ungeschehen
Die Zeit läuft uns davon
Was getan ist ist getan
Was jetzt ist wird nie mehr so geschehen

Ach und könnt' ich doch nur ein einz'ges mal
Die Uhren rückwärts drehen
Denn wie viel von dem was ich heute weiß
Hätt' ich lieber nie gesehen!"


in diesem sinne wünsche ich allen hier eine friedliche nacht

sterntaler

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten