Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Meike + Eric :-) am 31.03.2005, 20:46 Uhrzurück

Re: kann abgebrochen werden

Als wir damals in einer Superkurklinik waren, gab es auch zwei Mamas die abgebrochen haben, für uns anderen absolut unverständlich.
Bei der einen war es wohl auch so, daß sie abbrach, weil ihr Kind krank wurde. Wir hatten fast ständig einen Kinderarzt im Haus und wenn nötig, wäre da auch außerhalb der normalen Zeiten ein Arzt in kürzester Zeit da gewesen. Das Kind wäre also in besten Händen gewesen.
Bei der anderen war es so, daß die Mutter unter extremem Heimweh gelitten hat. Ihr wurde das dann auch von unserer Hauspsychologin diagnostiziert. Diese sprach dann auch mit der Krankenkasse. Claudia mußte keinen Cent dazu bezahlen. Allerdings wird sie nie mehr eine Kur, außer Rehakur bewilligt bekommen. Allerdings war das auch schon vor 2 Jahren. Wie das heute aussieht, weiß ich nicht.
Und zur Ausstattung und den Regeln. Bei uns waren die Zimmer auch eher spartanisch eingerichtet, aber es gab diverse andere Räume die für alle frei waren. Es geht ja auch in einer MuKi-Kur darum sich auszutauschen. Es gab EINEN Fernsehraum und wir mußten uns dann abends absprechen welches Programm läuft.
Und Alkohol gab es bei uns auch nicht, außer zum Abschiedsessen, da es ja leider auch einige gibt, die mit Alkohol ihre Probleme versuchen zu "ertränken" und KEINE hatte ein Problem damit.
Und rauchen war auch nur in der Raucherecke im Hof gestattet, aber da diese Klinik halt auch auf Atemwegserkrankungen von Müttern und Kindern spezialisiert ist, war es auch selbstverständlich.
Liebe Grüße Meike und Eric (*7.3.01)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten