Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von DecafLofat am 02.09.2011, 11:50 Uhrzurück

jugendamt hat mitarbeiter für freie träger denn die bekommen ja auch kohle

und die mitarbeiterin meinte dass ein vollgekacktes kind nicht zu versorgen sehr wohl kindswohlgefährdung ist - wunder po und so. ich hätte den weg also gar nicht machen müssen um meinen sohn selber zu wickeln.
wir sollen nochmal das gespräch mit der leitung suchen und wenn das nix bringt, macht das das jugendamt.
frage ist nur ob ich das will, gleich der querulant sein.
mich nervt nur so tierisch, ich habe ZWEIMAL im vorfeld, zuletzt anfang august, mitgeteilt, mein sohn ist noch nicht sauber. jedesmal wurde mir gesagt, kein problem, das geht meist ganz schnell dass die kleinen sich das von den großen abschauen.
und am zweiten tag (!!) ist es ein problem? ich hab mich mittlerweile wieder etwas gefangen, mein mann holt gerade meinen sohn ab weil ich DAZU nicht in der lage war (scheiß hormone, ich bin ja wieder schwanger, und leider nah am wasser gebaut...) und wollte auch noch mal fragen wie es der meinung der stellv. leitung nach nun weitergeht (die leiterin ist noch im urlaub und kommt erst in zwei wochen voll - aktuell ist quasi nur anfangsbetrieb... in zwei wochen ist dann vollbetrieb)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten