Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Suka73 am 04.08.2005, 13:10 Uhrzurück

@Joy1

wie Du selbst schreibst siehst Du "Gott" nicht als Mann mit Rauschebart sondern als "innere Stimme"... und Du schreibst auch, wie Deine Kinder ihren Glauben finden sollen, wenn sie DEINEN nicht kennenlernen... find ich etwas schräg.

Im Grunde leitest Du an Deine Kinder was weiter (ich nutze bewußt nicht das Wort "aufzwängen"). Ich kann nichts weiterleiten und werde meinem Kind aber auch nicht sagen, dass es NIEMANDEN gibt... Definitiv gibts für sowas später den Unterricht in der Schule (heißt das jetzt Ethik?) und wenn mein Sohn dann gerne Buddhist werden möchte, bitte schön. Und wenn er mich dann später nach einer Stunde fragt "Mama, glaubst du an Gott" - dann sage ich "nein"

Ich denke nicht, dass Deine Kinder einen anderen Glauben zulassen, wenn Mama ihnen aus der Bibel vorliest. Oder wenn ihr zu Hause betet. Dann ist ja der Weg eigentlich schon fast vorgeschrieben... oder nicht?

Ist nicht böse gemeint, also net gleich ausflippen. Weiß nicht, wie ich es anders erklären soll...

LG Sue

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten