Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Linda in USA am 24.01.2003, 22:44 Uhrzurück

Jaja, das liebe Oel

Hallo Anna,

eigentlich sind die Franzosen und die Russen viel, viel mehr an Oel im Irak interessiert als die USA. Die Amis haben naemlich ihre REserven weitgehendst in Kuweit, Saudi Arabien und Venezuela liegen, und noch im eigenen Land. Wenn es den Amis "ums Oel" gehen wuerde, haetten sie 1991 bereits Irak besetzt. Aber darum ging es damals wie auch heute nicht.

Und mit der Kriegserfahrung: nur jemand, der SELBST einen Krieg mitgemacht hat, weiss, wie schrecklich er ist. Diese Erfahrung kann man nicht vererben - man muss sie selbst durchmachen. So gesehen wissen die heutigen jungen Deutschen auch nicht, was Krieg ist. Mein Opa hat den 2. Weltkrieg als junger Soldat nur durch Glueck (und den Amis!!) ueberlebt, und er waere heute trotzdem dafuer, dass Saddam notfalls mit Gewalt wegkommt, bevor noch schlimmeres passiert. Mein Mann war uebrigens im Golfkrieg und hat viel schreckliches gesehen (zerfetzte Leichen, etc.) - er hat also mehr "Kriegserfahrung" als viele hier im Forum. Er ist bei Gott auch nicht fuer Krieg, aber wenn es nicht anders geht, muss gehandelt werden. Saddam ist uebel und er muss weg - es ist egal, ob die USA in "damals" unterstuetzt haben - es geht ums JETZT.

Uebrigens wird es dem Irak bestimmt besser gehen, wenn der Despot beseitigt ist. Davon bin ich ueberzeugt.

Aber ich sehe, dass unsere Meinungen eben total auseinander gehen. Letztendlich wird passieren, was passieren muss.

Gruss nach Europa, auch wenn es mir immer absurder und fremder wird.

Linda in Olympia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten