Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von MM am 02.06.2011, 8:49 Uhrzurück

Ja eben, das meinte ich ja oben auch...

... also ignorieren, wenn er mit seinem Sch... kommt und aggressiv ist (ich hatte es im AP so verstanden, dass das bisher fast ständig der Fall ist/war), aber normal auf ihn eingehen, wenn/falls er normal kommuniziert.
Man boykottiert ja nicht ihn, sondern sein inakzeptables Verhalten!

Und einige Postings oben finde ich schon etwas seltsam - Amokläufer usw. Da traktiert ein Jugendlicher seine Klassenkameraden mit aggressivem Verhalten und Faschoparolen und diese ¨dürfen sich nicht mal kollektiv wehren???

Ich finde das irgendwie "verkehrte Welt", tut mir leid.Da wird er auf einmel zum Mobbingopfer stilisiert, also da stimmt doch was nicht! Ich meine, was ist es denn bitte, was ER macht?!? Die anderen reagieren doch nur darauf, so habe ich es verstanden.

Aber es wäre wohl schon angebracht, wenn auch Intervention von Seiten der Schule und/oder Psychologen etc. passieren würde. So etwas kann man nicht nur den Schülern überlassen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten