Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 20.12.2005, 15:00 Uhrzurück

Re: Ja, das kann man durchaus so sagen...

Es hängt auch damit zusammen, daß Frauen nicht so oft ihren Job wechseln wie Männer und daher gar nicht so oft in den Genuß von Vertragsverhandlungen kommen. Bei internen Gehaltsverhandlungen haben Männer UND Frauen es in diesen Zeit schwer, erfolgreich zu sein, da sie dem Druck des Arbeitsmarktes unterliegen. Ich bin immer so alle 3 Jahre gewechselt und nie unter einen Gehaltssprung von 20 - 30 %. Aus ungekündiger Stellung kann man extern frecher auftreten und die "Entweder oder" Karte spielen, aber "entweder mehr Kohle oder ich kündige" können sich nur die wenigsten erlauben.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten