Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 28.04.2003, 9:42 Uhrzurück

Re: ist nicht ganz richtig!

Im Gegensatz zu anderen Prominenten des Regimes ist Asis gebildet und belesen. Der passionierte Zigarren-Raucher bewegte sich gewandt auf diplomatischem Parkett und spricht sehr gutes Englisch. Zudem war Asis der einzige Christ in der irakischen Führung. In dem Land, in dem die Meinungsfreiheit brutal unterdrückt wurden, war die Zugehörigkeit zu einer anderen Religion als dem Islam kein Problem. Saddam Hussein war vor allem an unbedingter Loyalität interessiert, um die Religion kümmerte er sich nur dann, wenn sie seinen politischen Absichten diente. Asis konnte als Christ zudem während des Fastenmonats Ramadan ohne Probleme reisen und verhandeln.(ARD tagesschau.de v. 28.4.03)

Also, genau so sah ich das eben auch: Saddam kümmerte sich um Religion nur wenn es seinen politischen Zielen diente. Ein religiöser Mensch war er nie.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten