Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von krissie am 30.08.2011, 18:33 Uhrzurück

Re: Ist ein Bruttogehalt von 1470 Euro wirklich unzumutbar?

Für eine Position, für die ich keine Ausbildung brauche, ist es jetzt nicht sooo wenig, finde ich, für eine Position, die eine Ausbildung voraussetzt schon. Kommt sicher auf die Gegend an. Hier, Rhein-Main-Gebiet, würde das bedeuten, dass man davon nicht einmal annähernd eine Familie ernähren könnte, weil das Nettogehalt schon für die Warmmiete einer 3-Zimmerwohnung drauf ginge. Das heißt, man hätte trotz Vollzeitstelle noch Ämtergänge. Als Alleinstehender käme man schon gerade so über die Runden, von daher würde ich schon sagen, wäre es dann deutlich besser als arbeitslos zu sein, gerade wenn es das Einstiegsgehalt ist mit Luft nach oben.
LG Kristina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten