Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Karl-Heinz am 06.03.2006, 12:56 Uhrzurück

ist doch klar

sobald etwas in Deutschland zusammengeschraubt wird, kann man Made in Germany schreiben, rechtlich absolut in Ordnung. Ich bin Zolldeklarant bei einer grossen Spedition an der D-CH-Grenze. Und ich hab öfters Waren in die Schweiz zu verzollen, die Made in Germany sind, aber trotzdem Zoll zahlen, da zuviele Einzelteile aus 3.Ländern sind und deshalb keine Präferenz gewährt wird

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten