Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 23.09.2004, 23:50 Uhrzurück

Re: Israel

Hallo Mirella,

ich glaube heut weiss kaum einer mehr, wer dort den "ersten Stein" geworfen hat. Waren es die Fundamentalisten der Al-Aksa Brigaden oder die Israelis mit ihrer "Siedlungspolitik" ? Oder das Schiff
mit den ersten israelischen Siedlern ? Egal (oder auch nicht), aber sicher ist und davon bin ich felsenfest überzeugt, der Staat Israel hat nix mit dem 3. Reich gemein. Ben Gurion würde sich im Grab umdrehen.

Fakt ist, historisch wie biblisch ist das Land Kanaan der Boden wo sich die Israeliten zuerst niedergelassen haben, dann sind sie nach Ägypten bzw. ins Nildelta gezogen und von dort mit Exodus (let my people go) und Moses durchs Rote Meer nach Palästina.
3200 Jahre später (1948) durch den "Teilungsplan"
der UNO wird ein Teil Palästinas wieder den Israelis zugewiesen. Die Araber drumrum sind mächtig sauer und lehnen den Plan ab. Und das ist leider bis heute nicht besser geworden. Drumrum ist Ägypten, Jordanien, Syrien und der Libanon. In Scud-Raketen Weite noch Iran / Irak und die Saudis. Letztere gottseidank an der Kandarre der USA.
Also alles "nette" Nachbarn muslimischen Glaubens
neben dem Judentum in Israel. Soviel zum geographischen, historischen und religiösen Aspekt.

Du schreibst ..."3. kann man durchaus eine Systematik erkennen, wenn meine Message an jemanden ist: "Hier will ich leben, du verschwindest oder du stirbst." In dem Augenblick wo er anhebt und meint: "Spinnst du?", erschießt du ihn."...

So einfach ist es leider nicht. Da gibt es auch sogenannte Märtyrer mit Bombengürteln und einem Fanatismus. Der eine wehrt sich gegen den anderen, ich enthalte mich da zu urteilen wer mehr Recht hat.

Die aktuelle Geschichte zeigt anhand Herrn Bush das keine Panzer und Apache-Kampfhubschrauber
einen Konflikt mit islamischen Gotteskriegern lösen können. Das wissen Sharon und die Israelis schon lange. Nur als Vergeltung für das Volks Israels werden diese Mittel eingesetzt, da Verhandlungen von beiden Seiten unterwandert werden.


Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten