Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Adelgard am 15.07.2011, 11:15 Uhrzurück

Re: Irrational und überreagiert

Mein Sohn (7) hat seit dem KG schwimmen und auch jetzt noch in der Schule,er MUSS also gehen da es mit im Plan steht (auch im KG schon)
Er mag es nach wie vor nicht und kann es auch immer noch nicht.
Er kann sich über Wasser halten aber beim schwimmen besteht er nach wie vor auf seine Flügel und die soll er haben.
Ich wollte ihn beim Schwimmkurs anmelden aber eher aus dem Grund um soziale Kontakte zu knüpfen (er ist leider ein Einzelgänger) ich dachte der schwimmkurs wäre gut und ein schöner nebeneffekt ebend das Schwimmen lernen! Irgendwann wird er es schon hin bekommen,schließlich habe ich auch mal gedacht er sitzt mit 16 noch in Pempas auf der Mofa.

Die Temperaturen finde ich schon arg wenig um die Kinder nach draussen zu lassen, das ander Kinder ihre Eltern abgeben und gehen ist hier normal,denn die Schwimmlehrer (sind bei kleingruppen hier immer zwei) möchten das so da viele Kinder sich wegen der Angst lieber an die Eltern klammern,ohne diese sind sie zugänglicher und trauen sich meist schneller. Das finde ich also garnicht so schlimm, aber die Temeratur und auch das Alter (individuell nach Kind natürlich) finde ich schon arg .

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten