Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Linda in USA am 27.01.2003, 21:57 Uhrzurück

Re: Irgendeiner Zeitung muss man sich schliesslich anvertrauen. ;-) Aber trotzdem....

Das ist kommt drauf an, wo man in den USA lebt. Als wir im Sueden (Georgia) gewohnt haben, war Recydling total freiwillig, und ich musste meine Flaschen, Papier, etc. immer selbst zum Container bringen.

Hier in Washington State, zumindest in der Gegen um Seattle, recyled eigentlich jeder. Wir haben auch getrennte Muelltonnen fuer Papier, Glas, etc. Es zwingt zwar niemanden, seinen Muell entsprechend zu trennen, aber hier in Olympia zahlt man pro volle Gesamtmuelltonne, d.h. wenn man schoen recycled wird der Gesamtmuell nicht so voll und die Muellgebuehren pro Monat sind geringer.

Schoenen Gruss von Linda (die urspr. auch aus Franken - Fuerth - ist)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten