Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von CIaudiaUSA am 12.03.2005, 23:39 Uhrzurück

Intoleranz und Religion

Hi!

Hatte heute ein unangenehmes Gespraech mit einem USA-Republikaner. Da ich eine demokratische Emailadresse habe, hakte der Verkaeufer nach. Er belaberte mich mit seinen rep. Parolen und meinte, mir die Bibel predigen zu muessen.

Ich halte bei sowas dagegen, und sagte zigmal, dass meine Devise leben und leben lassen ist. Ausserdem sagte ich ihm, dass ihm seine Meinung genauso zusteht wie meine.

Ja, das stimmt meinte er, ausser, dass ich nur nicht in den Himmel komme, wenn ich nicht an Jesus glaube. Eigentlich wollte ich sagen, da will ich auch gar nicht hin, wenn da nur so intolerante, missionierende, besserwissenden Arschloecher wie Du da sind, aber ich habe ganz sachlich gesagt: "Aha, was ist denn dann beispielsweise mit den Juden?" "Die haben Unrecht", meinte er. Da erwiderte ich: "Meine persoenliche Einstellung ist, dass Du nicht goettlich redest, sondern mit Deiner Arroganz und Alleswisserei und Gott-kommentiererei eher satanistisch auf mich wirkst." Er meinte mir naemlich auch sagen zu muessen, was Gott von einigen Menschen haelt und wie er mit ihnen am juengsten Tag umgehen wird.

Bla, bla, bla. Hin und her, zum Schluss hab ich mir nur gedacht, was ein Idiot, in seinem Laden kauf ich garantiert nie wieder was.

Irgendwie hab ich das Pflichtgefuehl, bei solchen Leuten dagegenzusteuern, denn ich kann es einfach nicht haben, wenn nicht akzeptiert wird, dass es verschiedene Meinungen gibt, und dass z. b. alle Schwulen, Abtreiberinnen, etc. pp in die Hoelle kommen. Die Selbstmordrate bsplweise bei den schwulen Teenagern ist hoeher als denn je. Da muss man doch gegenhalten, oder?

Es waere wirklich einfacher, die Schnauze zu halten, aber Mitlaeufer will ich nicht sein.

Gruss
Claudia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten