Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Caipiranha am 03.08.2011, 19:49 Uhrzurück

In erster Linie "gear..." sind die Kinder...

...wenn sie miterleben dürfen, daß es zum Schluß nur noch um's Geld geht, wer mehr für die Kinder tun oder sie gar "nehmen" MUSS.

Frauen und Männer sind gleichermaßen schlechte Investments, die wenigsten sind ihren Kapitaleinsatz wert und so manche(r) entwickelt sich als Totalausfall.

In eine Beziehung wird immer investiert, egal ob nun in eine Freundschaft, in eine Ehe, in Kinder... man weiß nie, ob man am Ende nicht "der Depp" ist. So ist das Leben.

Das Gesetz sieht NICHT vor, daß ein unterhaltspflichtiger Mann "mal eben" aufhört zu arbeiten, nur um keinen Unterhalt mehr zahlen zu müssen. Ebenso wie das Gesetz nicht (mehr) vorsieht, daß frau "mal eben" den ganzen Tag zu Hause bleiben kann, um fast volljährigen Kindern die Nase zu pudern.

Gerechtigkeit kann es nicht geben, weil nach Sach- und nicht nach Emotionslage entschieden und auch nicht mehr "schuldig" oder "Nichtschuldig-"geschieden wird.

Leben bedeutet Risiko und wir sind keine Vollkaskogesellschaft. Wenn man Verantwortung für andere übernimmt, dann kann man nicht erwarten, daß andere die Eisen aus dem Feuer holen, sondern muß eben auch die Suppe auslöffeln, die man sich eingebrockt hat. Das Risiko allein mit den Kindern zu sein, hat man nicht "nur" durch Scheidung, sondern auch durch Unfall oder gar Tod des Mannes, da ist dann gleich gar keiner mehr da, der was zahlt oder gar jedes zweite Wochenende die Kinder nimmt. Man ist ein Leben lang für das verantwortlich, was man sich vertraut gemacht hat, daher sollte JEDER, egal ob frau oder mann, sich vor dem Kinderkriegen hinterfragen, ob er dieser Verantwortung auch allein gerecht werden will und kann. Wer das für sich bejaht, dem ist es egal, wie sehr er sich für seine Kinder den Hintern aufreißen muß, der tut es einfach, komme was da wolle und zahle nicht, wer da nicht wolle.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten