Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 11.11.2005, 14:34 Uhrzurück

Re: In Zusammenhang mit dieser Story

das finde ich eigenartig, weil ich schön öfter andere Aussagen gehört habe.
Es läge an dem gleichen Erbgut. Durch die Vermischung mit fremden Erbgut, werden Fehler ausgeglichen, was bei Inzest nicht möglich sei.

Inzest könne sich sogar eine Generation später auswirken. So viel ich mal gehört habe, haben die 4 Kinder dieses Paares Schwierigkeiten.

Es gab da auch den Fall dieser Frau, die von ihrem Vater missbraucht wurde und ein schwerstbehindertes Kind auf die Welt gebracht hat.

Allerdings frage ich mich in diesem Fall, was es diesem Paar und deren Kindr nutzt, die Kinder wegzunehmen und den Vater ins Gefängnis zu stecken.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten