Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von andrea70 am 18.07.2005, 8:39 Uhrzurück

"In Sachen Kaminski" auf Arte - hat das jemand gesehen?

Hallo,

hat jemand von euch den Film am Freitag gesehen? Es ging darum, daß einem Ehepaar, das geistig nicht so topfit war, das Kind weggenommen wurde, mit der Begründung, daß es die Eltern nicht ausreichend fördern könnten. Die Geschichte beruhte auf einer wahren Begebenheit. Dank einer tüchtigen Anwältin, ging das Verfahren durch alle Instanzen bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Der hat dann entschieden, daß die nicht ausreichenden Fördermöglichkeiten der Eltern keinen hinreichenden Grund darstellen, das Kind den Eltern wegzunehmen.
Man muß sich das mal vorstellen, die Polizei holt das Kind vom Kindergarten ab und die Eltern sehen es erst Monate später wieder...Bis das Kind wieder bei den Eltern leben durfte, vergingen zwei Jahre!

Ich bin wirklich froh, daß wir in einem Rechtsstaat leben, wo jeder die Möglichkeit hat, sein Recht einzuklagen bzw. Urteile prüfen zu lassen, auch wenn jetzt der Mörder von dem kleinen Bankierssohn (von Metzler hieß der Junge glaube ich)vor dem Europ. Gerichtshof wegen der angeblichen Folter gegen die BRD klagen kann.

LG Andrea

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten