Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Foreignmother am 26.09.2011, 15:26 Uhrzurück

Re: impfung MMR(V)?!

Hallo,

wir haben unseren Sohn durchgeimpft, auch gegen Windpocken, und er hat bei keiner Impfung irgendwelche Impfreaktionen gezeigt. Es kann sein, dass wir einfach nur Glueck hatten, kann sein, dass das ganz normal ist.

Wir haben uns zum durchimpfen entschlossen, weil die Impfschaeden, die gerne angegeben werden in den meisten Faellen in keinem Vergleich zur Toedlichkeit der Krankheiten fuer ungeimpfte Babies stehen. Bei Windpocken ist das etwas anders, allerdings haben wir da geimpft, weil (a) mein Sohn keine besonders gute Haut hat und Windpocken bei solchen Kindern gerne lebenslange Narben hinterlassen und (b) weil zu der Zeit Stand der Wissenschaft war, mit durchgemachten Windpocken das Risiko, an einer Guertelrose zu erkranken, sei groesser. Ob es stimmt, weiss ich nicht, es hat mich damals ueberzeugt. Das mit dem Titer kann stimmen, allerdings ist die Gefahr bei der Blutabnahme bei einem so kleinen Kind wohl aehnlich gross wie die zweite Impfung.

Ich vertraue grundsaetzlich weder den Seiten der Pharmaindustrie noch denen der Impfkritiker, weil die beide nicht neutral sind.

Der Spruch der Aerzte "da steckt ein Infekt dahinter" ist wahrscheinlich einfach ein Erfahrungswert. Zwischen 1 und 3 Jahren haben normal gesunde Kinder im Grunde staendig Infekte (so 10-12 pro Winter sind ganz normal), da ist das naheliegend. Ausserdem finden vor allem die MMR-Impfungen zu einem Zeitpunkt statt, in dem die Kinder physische und psychische Veraenderungen durchmachen (laufen, sprechen, etc.). Insofern waere es einmal interessant, Studien zu sehen, die das Verhalten geimpfter und nicht geimpfter Kinder im selben Zeitraum vergleichen, um zu wissen, inwiefern eine Impfung das Verhalten beeinflusst. Was wohl in der "richtigen" Wissenschaft inzwischen als inkorrekt erwiesen ist, ist der manchmal angenommene Kausaleffekt zwischen der MMR Impfung und Autismus. Das stimmt wohl einfach nicht.

Also im Endeffekt kein Rat, ausser dem, alle solche Aussagen mit viel Abstand zu lesen.

Gruss
FM

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten