Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leolu am 18.06.2005, 13:09 Uhrzurück

Re: Impfen soll Pflicht werden. Kam gestern im Radio

Hallo!
Hm, warte jetzt mal auf eine Thema, wo ich mit Maleja nicht ins Gehege komme:-))
Nach der letzten Diskussion habe ich mir auch mal die Seiten von den Impfgegner angeguckt, und ehrlich gesagt, sie haben mich nicht überzeugt! Ich fand es sind zu viele Spekulationen und Vermutungen und keine Erkenntnisse! Ich sage nicht, daß es irgenwann wirklich zu Problemen kommen kann, aber es ist halt für mich ein kleines Risiko. Ich habe mir auch Seiten angeguckt mit Kindern die z.B. Gürtelrose, Masern oder schlimme Fälle von Windpocken angeguckt, es kann es furchtbar sein! Ich möchte meinen Kindern das dann doch ersparen. Aber da es eine gewisse Anzahl von menschen gibt, die aufgrund von Krankheit o.ä. ein schwaches Immunsysthem haben und nicht geimpft werden können, möchte ich nicht die Verantwortung haben, daß meine Kinder unwissend diese anstecken und in Gefahr bringen! Leider erkennt man die meisten Krankheiten erst so spät, daß man schon zig Leute angesteckt haben kann.
Außerdem fand ich die Aussagen der Impfgegner auch gegenteilig zu denen anderer Experten. Angeblich sind es weniger als ein Prozent der Erwachsenen, die nicht immun gegen Windpocken sind! Hm, was bin ich dann? Der verschwindene und unwichtige Teil unter einem Prozent?
Ich kann nur aus eigener Geschichte sagen, daß ich ca. in der 9ssw schwanger war als meine beiden Größeren die Windpocken bekamen und ich zum Glück nicht angesteckt wurde, sonst hätte ich jetzt veilleicht (und das Risiko ist relativ hoch) ein behindertes oder gar kein baby! Achso, ander Experten schätzen den Prozentsatz von nicht immunen auf 4-6% ein!
Ob ich nun direkt sagen kann, man MUSS impfen, ist schwierig, zumindest braucht es mehr Aufklärung, die Menschen müssen sich ihr eigenes Urteil bilden, schließlich haben sie die Verantwortung für ihre Kinder (uch auch zum Teil für andere),man sollte weder Impfschäden verschweigen, aber auch mehr zeigen, wie wenig harmlos auch Kinderkrankheiten werden können für Kinder und Erwachsene! Und was die Zukunft bringt, vonwgen Impfschäden, das wird sich zeigen, mir sind die Spekulationen zu schwammig und noch sehe ich die Vorteile im Impfen!
Aber zu allererst mehr aufklären!
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten