Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nurit am 31.05.2011, 10:05 Uhrzurück

Re: Im Zweifel für den Angeklagten

Absolut richtig: seine Schuld ist nicht bewiesen.
Ich wünsche beiden Parteien, dass jetzt das Leben wieder einigermaßen normal weitergehen kann. Sein Ruf mag jetzt erstmal ruiniert sein (finde ich eigentlich nicht, aber wird allgemein angenommen), aber man muss sich mal vor Augen halten; dass beide Seiten hier richtig Federn lassen mussten und
ich hoffe nur, dass es hier nicht wirklich ein Vergewaltigungsopfer gibt...


LG,
Kathrin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten