Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mozipan am 16.06.2005, 11:50 Uhrzurück

Ich werde beileibe nicht auf dich eindreschen.

Nein es war bei uns ein bissl anders. Mein Kind wurde satt, hatte nur einen Wachstumsschub und verlangte öfter die Brust. Da ich vorher was von PRE Milch gelesen hatte (kannte mich damals absolut Null mit Babynahrung aus) dass die sehr gut zum Zufüttern sei und dass es überhaupt kein Problem sei eine Zwiemlichernährung durchzuführen. Daraufhin kaufte ich PRE und fütterte zu. Hätte ich aber gleichermassen auch dort lesen können, dass das ggf. der Anfang vom Abstillen sein KANN hätte ich lieber mit Hilfe einer Stillberaterin versucht, weiterzustillen. Darüber war ich nicht informiert und es passierte was (bei meinem Glück) passieren musste: Meine Tochter zog die Flasche vor. Etwa 8 Wochen konnte ich die Zwiemilchernährung noch fortführen wobei aber die Menge der getrunkenen Muttermilch immer weniger wurde und die getrunkenen Flaschen immer mehr.

Insofern war ich schon gehirngewaschen von der Baby-Nahrungs-Industrie.

Von Druck irgendwelcher sog. Stillbefürworterinnen habe ich allerdings nie was gemerkt, da ich derer keine kannte. Eher vom Druck meiner Mutter und ihrer Generation die immer schon meinten, dass das Kind doch mal ne richtige Flasche bräuchte und dass von der dünnen Plärre keiner satt werden könne.

Hätte ich beim ersten Kind all das aber vorher gewusst, wäre es nie zum zu frühen Abstillen gekommen. Ich habe ja nicht aktiv abgestillt, weil ich das wollte. Das lag garnicht in meinem Sinne. Nachdem ich dass alles wusste, habe ich mein zweites Kind 7 Monate voll gestillt und da sie KISS-Kind war war das zeitweise ein sehr sehr schwieriges Unterfangen. Sie hat aber nicht einen Tropfen anderer Nahrung erhalten und auch mit 6 MOnaten noch keine Beikost gewollt. Sie stillte sich mit knapp 11 Monaten dann aber zugungsten der Beikost ab. Das kann ich akzeptieren obwohl ich auch gerne noch länger gestillt hätte. Aber mit 12 Wochen das Abstillen zu beginnen (wie es bei meiner 1. Tochter der Fall war) wäre mir ohne Onkel Hipp nie in den Sinn gekommen.

LG Sandra & Co.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten