Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leolu am 17.06.2005, 23:50 Uhrzurück

Ich schmieg mich sicher nicht

Hallo!
Ich habe nichts gegen Deine Meinung, nur gegen Deine verbale form, wenn sie persönlich wird. Aber wie gesagt, daß können hier andere auch, sogar Leute von denen ich es nicht erwartet hätte.
Und das alles hat meine Meinung nicht geändert, ich würde auch jetzt noch jederzeit wem aufknüpfen, der SICHER schuldig, ich bin aber aber nicht sicher, ob man wirklich sicher sein kann! Und aus emotionaler Sicht hat mir wie gesagt Dein erstes Posting gefallen, und wie Du gelesen hast, war z.B. Vallie auch der gleichen Meinung. Denke so ein Thema sollte man aus beiden Blinkwickeln betrachten emotional im Fall der Betroffenen, denn die müssen das Gefühl bekommen, daß Herechtigkeit widerfahren wird, aber auch Sachlichkeit um wirklich zu urteilen.
Aber im Gegensatz zu Dir sage ich mine Meinung in einem anderen Stil und beleidige niemanden, der nicht meine Meinung teilt, das ist ein Unterschied!!! Man muß kein Körnerfresser sein, um die Grünen zu wählen. Im übrigen wähle ich weder die Grünen, noch mag ich Körner, aber Auto fahr ich denneoch nicht, allerdings eher unfreiwillig
Und noch etwas, was Du anscheind nicht kapiert hast, Du hast Mitleid mit Opfern, ebenso wie ich und alle anderen hier auch, Du kanst Dir anscheind auch genau vorstellen, wie es ist, wenn man Betroffen ist, sonst würdest du nicht so eomtional drüber schreiben, so etwas finde ich gut, ABER falsch Angeklagte oder zu Unrecht Verurteilte sind auch Opfer und erwiesenermaßen gibt es so etwas!! Könntest Du es mit Deinem Gewissen vereinanbaern, wenn doch der Flasche aufgeknüpft ist, vielleicht sogar ein familienvater mit drei kleinen Kindern, der nur zufällig zur falschen Zeit am falschen Ort war?
Das Problem scheint zu sein, daß DU darüber nicht nachdenken willst, für blöd halte ich Dich nämlich nicht, aber dann müßtest DU ja eingestehen, daß die anderen doch auch Recht haben!
Für mich ist und bleibt Gerechtigkeit, wenn jemand (ohne milderne Umstände) das gleiche Leid erfährt wie sein Opfer, allerdings nur bei erwiesener Schuld! Da könnte ich nach wievor skrupellos sein!
Ich schreibe immer was ich denke, aber halt in einem anderen Ton, und das macht viel aus, glaubst Du mit Beleidigungen wird man noch respektiert? Wie gesagt, deine Argmuente (auch z.B. die Sache mit den Autos und Bahnfahren) akzeptier ich und teile sie auch zum Teil, aber Deine Wortwahl ist unnötig, ebenso wie von den anderen, die ebenso gekontert haben.
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten