Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sechsfachmama am 30.09.2011, 0:54 Uhrzurück

ich - in den tee ...

ich kaufe die blätter im bioladen, ich glaub 100 g kosten um die 2,50 euro. mit der menge reiche ich gut ein jahr.

für ne große kanne tee (mind. 1,5 l) nehm ich so ne "prise" zwischen drei finger, ich schätze ein knapper teelöffel

zuviel darfs nicht sein, nicht wegen "zu süß", sondern weil stevia einen "lakritz"beigeschmack hat.

da ich lakritze absolut nicht mag, ist stevia für mich nach wie vor gewöhnungsbedürftig.

aber z. b. nur wenig im pfefferminztee, da wird der nebengeschmack von der pfefferminze überdeckt.

man kann stevia auch im handel als pflanze kaufen und dann im garten ernten.

wird zeit, dass dem zuckermonopol endlich der kampf angesagt ist!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten