Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fallenangel76 am 25.06.2004, 10:16 Uhrzurück

Re: Ich hatte jetzt eine sachliche Frage gestellt, keine Antwort erhalten...

Huhu susu3

Frag doch mal in der Dir nächstgelegenen Hundeschule nach besagten Kursen.
So generell kann ich Dir nur sagen was ich meinen 5 Kids beigebracht habe/beibringe.
Ein fremder Hund egal ob irgendwo im Hof,auf der Straße oder angeleint/angebunden wird nicht gestreichelt.Eben weil man ja nicht weiß wie der fremde Hund reagiert oder ob er Kinder mag.
Erlaubt der Halter den Kontakt zum Hund darf Hund erst mal an den Händen schnuppern,gestreichelt wird er nur am Rücken.
Und umarmen und Bussi geben sind tabu bei Hunden.Auch die Rute hat in Kinderhänden nix zu suchen.
Und ich sage meinen Kindern auch immer wieder diese Regeln und auch das so ein Hund auch Schmerzen empfinden kann und es nun mal arg weh tut wenn man an den Haaren(Fell) gezogen wird oder gezwickt wird.Und ein Hund kann eben nicht sagen dass man aufhören soll.Er kann sich nur durch knurren,bellen und beißen wehren wenn er nicht die Chance hat davon zu laufen.
Was es bei mir noch nie gegeben hat ist,das eins meiner Kinder nach einem Hund getreten hat.Weil sie solches Verhalten auch nirgends hier sehn.

LG
Andi + Rasselbande

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten