Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 05.06.2011, 10:54 Uhrzurück

Ich hätte es wahrscheinlich nicht getan....

Vielleicht war es aber richtig und es geht alles gut. Ich hoffe es natürlich für Euch!

Wäre es mein Kind gewesen, hätte ich vermutlich fernab des Kriteriums "schulreif" darauf bestanden, ihm noch ein Jahr unbeschwerte Kindheit zu ermöglichen!
Der Ernst des Lebens beginnt noch früh genug und vor allem: er hört dann nicht mehr auf!

Meine Tochter geht auch bereits einmal im Monat in die Schule, ist von Beginn an mit Begeisterung dabei, ist sicher auch schon letztes Jahr schulreif gewesen und freut sich ebenfalls enorm auf die Schule.
Dennoch weiß sie NICHT, was tatsächlich auf sie zukommt....

Davon abgesehen würde ich auch stark bezweifeln, ob man die emotionale Reife eines Kindes nach einem Schnuppertag in der Schule beurteilen kann (Schulleiterin).
Ich finde, dazu muss man das Kind schon näher kennen.

Da aber auch die Erzieherinnen von der Reife Deines Sohnes überzeugt sind...

Wie gesagt, ich hätte vermutlich trotzdem bzw. trotz glaubhaft bescheinigter Schulreife anders für meine Kinder entschieden!

Alles Gute:-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten