Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 18.10.2005, 11:09 Uhrzurück

Re: Ich habe leider Zweifel...

Ich habe diese Beiträge noch nicht gelesen, aber in meiner Antwort habe ich auch diese Befürchtung aufgefasst.

Vor allem besteht die Gefahr die Familie zu spalten, weil ein Glied der Familie entfernt wird.
Es ist absurd aber es funktioniert so.

eine Familie bewältigt eine Aufgabe gemeinsam. Angenommen Vater ist alkoholiker. Die ganze Familie kümmert sich um den Vater bis er irgendwann trocken wird. Nun möchte man meinen, die Familie wäre glücklich, aber jetzt wird die pubertierende Tochter magersüchtig, und sobald diese Problem gelöst ist, wird die Mutter Tablettenabhängig.

Wie kann das passieren?
Die Familie hat nur gelernt, das der Zusammenhalt einer Familie in der Bewältigung eines Problem ist. Sobald einer aus dieser Rolle fällt, übernimmt ein Andere dessen Platz.

Die Familie ist sehr kompliziert, es funktioniert nicht einfach mal von aussen mit dem Universalrettungsring ui werfen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten