Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Dorilys am 25.02.2006, 12:24 Uhrzurück

Ich habe heute in der Zeitung gelesen:

Unter Laborbedingungen konnten Katzen durch die Injektion in die Luftröhre mit der 25000-fachen Konzentration des Virus infiziert werden, durch Virusaufnahme idurch den Darm erkrankte das Tier nicht. Hunde erkrankten nicht. Selbst wenn Tiere infizierte Vögel fressen, stecken sie sich nicht an, da die Infektion über die Atemwege, nicht über den darm erfolgen.

Der Bericht stand heute im Lokalteil (Kreis Kleve) der NRZ.
LG Dorilys

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten