Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von horrend am 15.12.2005, 20:12 Uhrzurück

Ich glaube, da muss man unterscheiden...

... jemand, der ALG I bezieht, hat schon Anspruch auf drei Wochen Urlaub im Jahr, aber es kann passieren, dass einem dies im ersten Halbjahr der Arbeitslosigkeit verweigert wird mit der Begründung, dass dies die wichtigste Zeit für die Arbeitssuche ist. Andererseits, wenn fest gebucht ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass es Schwierigkeiten im Januar gibt. Etwas anderes gilt für Empfänger von Arbeitslosengeld II. Da ist hinsichtlich Urlaub nichts im Gesetzt geregelt. In der Regel erhält man aber auch drei Wochen Urlaub, muss mit dem Sachbearbeiter abgesprochen werden, und es kann sein, dass man wirklich jederzeit erreichbar sein muss. Aber das ist von Sachbearbeiter zu Sachbearbeiter unterschiedlich. Ich denke, das wird klappen bei Euch. Einfach mal nachfragen...

LG Ilona

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten