Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Bengelengelmama am 15.05.2011, 20:06 Uhrzurück

ich denke das ist äußerst schwer

doch ich denke den Mund zu halten wäre die beste Lösung.

Gäbe es für deine Freundin eine Möglichkeit mit der Mutter, die sie ja anscheinend kennt, privat/persönlich zu sprechen, und ihr so vllt. zu erklären weshalb es wichtig sein könnte wenigstens den Namen irgendwo zu hinterlassen?

Grundsätzlich sollte man diese Entscheidung respektieren, immerhin hat sie sich entschieden dem Kind eine Chance zu geben.....
Außerdem könnte das Alter der Mutter noch eine Rolle spielen.....

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten