Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 20.10.2005, 16:16 Uhrzurück

Ich denke auch,...

..dass es zwar zu wenig Betreuungsplätze generell gibt, aber für Abendbetreuung sollten auch andere Lösungen zu finden sein.

Man kann auch nicht immer nur nach dem Staat schreien.

Und das schreibe ich als vollberufstätige, die sich schon manches Mal wie auf Glatteis fühlte, weil zwei Kinder betreut sein wollen mit Kindergartenschließzeiten, Krankheiten, Babysitter-Ausfall und was es sonst noch gibt.

ti

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten