Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 20.08.2011, 14:33 Uhrzurück

ich brauche einen Rat...streiche gerade das Zimmer meiner Tochter

und habe die größten Probleme dabei:-(

Folgendes:
Als wir das Zimmer das erste Mal gestrichen haben, wurden kurz vorher neue Leitungen/Kabel verlegt, so dass weder gestrichen noch tapeziert, sondern lediglich verputzt war.

Die Wand war aber ebenmäßig, so dass wir lediglich streichen wollten.
Leider war die Sache mit größten Problemen verbunden.....
Ich weiß nicht, was die Handwerker damals aufgetragen hatten, aber die Farbe fiel uns an großen Flächen wieder von der Wand. Sie hielt einfach nicht.
Damals nahmen wir aber nur eine Korrektur vor, statt alles nochmal abzunehmen.
Das Problem bestand NUR in diesem einen Zimmer und da es das letzte war, das gestrichen wurde, ließen wir es....

Heute weiß ich, dass ich eine Grundierung hätte auftragen müssen, um DANN erst zu streichen.

Frage: Was kann ich heute tun, um die Farbe von der Wand zu bekommen?
Ich arbeite seit 3 Stunden, um die Farbe, die sowieso nur leidlich hielt, von der Wand zu bekommen. An manchen Stellen fällt sie mir entgegen, an anderen hält sie bombenfest.
Natürlich hab ich jetzt total unebene Stellen.
Kann ich nun mit Putz ausgleichen und die Farbe an den Stellen, an denen sie gut hält, einfach belassen, um dann zu grundieren und die neue Farbe aufzutragen....?

Oder muss ich die gesamte(!) Farbe von der Wand bekommen? Nur WIE? Dann Unebenheiten ausgleichen, dann grundieren, dann streichen...?

Ich bin ratlos und völlig geschafft. Das nächste Mal lasse ich das von Handwerkern machen. Aber diesmal hab ich mich in die Sache verbissen. Das Zimmer soll morgen ferig werden, weil ich am Montag wieder arbeiten muss!

Vielleicht habt Ihr einen Rat?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten