Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 09.01.2006, 11:52 Uhrzurück

Re: Ich brauch mal eure Hilfe wg. Krankheit

Hallo,

ich finde, daß schwerhörige Menschen OHNE Hörgerät eher auffalen als solche, MIT Hörgerät.

In der Familie meiner Mutter sind fast alle altersschwerhörig. Meine Mutter war die Einzige, die sich das Hörgerät rechtzeitig, schon mit Mitte 50, anpassen ließ. Die anderen waren alle zu eitel dafür. Jetzt kommen sie mit den Dingern nicht mehr zurecht, können sich nicht mehr dran gewöhnen (sie haben verlernt, "unwichtige" Dinge aus dem Geräuschteppich herauszufiltern), sie tragen es kaum und sind daher irgendwie immer außen vor. Bei Familientreffen sind die immer völlig überfordert und sondern sich ab, was ich sehr schade finde. Wir hatten jetzt erst Ende Dezember ein Familientreffen, und da fiel es mir mal wieder auf: Tante E., Tante H. und Onkel K. saßen an einem Extra-Tisch und schwiegen sich an, während alle anderen wild am quasseln waren. Und dann kam auch prompt der Kommentar: "Ach, die drei haben wohl mal wieder ihre Hörgeräte nicht drin *stöhn*?"

Kommunikation ist doch soooo wichtig. Deine Umwelt und Du - Ihr werdet euch schneller dran gewöhnen, als Du Dich umschauen kannst. Glaube mir ;-).

Lieben Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten