Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 09.08.2005, 16:06 Uhrzurück

Ich bin auch erschüttert über die Kommentare...

....ich kenne den Fall überhaupt nicht und werde mich darüber weiter auch nicht informieren.

Aber wenn ich lese "wenn ich gezwungen wäre einem, einen zu blasen, würde ich mal kräftig zubeißen" (und das noch von einer Frau) dann könnte ich kotzen!

In Todesangst tut man Dinge, die man unter anderen Umständen nicht für möglich hält - gerade Frauen sind deshalb ideale Opfer, weil sie auch noch "scheinbar" die Ruhe bewahren (es gibt etliche Beispiele aus Geißelnahmen).

Ob irgendwer sich wichtig macht oder nicth oder schuldig oder unschuldig ist, darüber urteilt ein Richter.

Aber die Häme und das Verhöhnen der möglichen Opfer ist widerlich und unwürdig. In diesem Fall sind auch tatsächliche Opfer verhöhnt, denn es werden Frauen zu solchen Dingen gezwungen (man denke nur mal an die Zwangsprositutierten Kinder in den Bordellen in Thailand).

Aber wir sitzen ja gemütlich in unserem Sessel vor dem Bildschirm frei von wirklich existentiellen Nöten und da können wir uns ja mal lustig machen ohne jede Rücksichtnahme.

Pfuibah! Und dann noch von Frauen.

Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten