Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Cosimaus999 am 25.08.2004, 22:50 Uhrzurück

Ich-AG statt Arbeitslosengeld 2

Ich denke das dies nicht nur für mich, sondern auch für viele andere Betroffene wichtig ist. Neulich berichtete "Die Zeit" über eine Möglichkeit, statt des Arbeitslosengeldes II die Ich-AG zu nutzen. Dadurch würden auch die Nachteile wie Sparkonten, Vermögensberechnungen und Zuverdienstgrenze wegfallen. Ich bin schwer am überlegen, ob ich nicht noch rechtzeitig eine Ich-AG gründe.
http://www.zeit.de/2004/34/Ich-AG_etc_
Wie hier aber zu lesen ist, muss das schnell vonstatten gehen, da innerhalb der letzten Tagen tausende Betroffene noch schnell eine Ich-AG gründeten und sich somit zumindest für die nächsten drei Jahre vorm Arbeitslosengeld II zu bewahren und die Bundesregierung dadurch über 300 Millionen Euro Mehrausgaben hat. Die machen da sicherlich noch was vor dem 31.12.2004. Wer kennt sich denn genauer mit der Ich-AG Förderung aus und kann mir helfen, was dort zu beachten ist. Ich glaub ja nicht das die vom Amt so erfreut sind, wenn ein riesiger Ansturm kommt und alle sich retten wollen. Dies ist mit das einzige, was ich gutes an Hilfe zur Gründung gefunden hab.
http://www.ich-ag-foerderung.de
Vielleicht kann mir ja wer von Euch helfen.

Eure Cosi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten