Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von philologin am 20.08.2011, 8:17 Uhrzurück

Hypochondrie, Panikattacken, permanente Angststörug

... darunter leidet schon lange meine Mum. Verstärkt hat das ganze, ein schlimmer Bandscheibenvorfall vor einem halben Jahr, seitdem ist sie krankgeschrieben weil sie immer noch Beschwerden hat. Nun hat sie sich überzeugen lassen, mit einem Psychologen darüber zu sprechen, der möchte sie am liebsten stationär behandeln. Ich finde das schon ziemlich krass, versucht man es nicht zuerst mit Gesprächen, Entspannungsübungen etc.in den Griff zu bekommen? Kennt sich jemand aus, ist das wirklich der richtige Weg?
Vielen Dank, Fiona

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten