Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von 6869ers am 07.05.2005, 18:16 Uhrzurück

Re: Holocoust Denkmal in Berlin

Die Frage: "Wieso haben andere Nationen nicht (jedenfalls öffentlich-ergänze ich) so ein Bewusstsein?" finde ich sehr interessant.
Es ist natürlich immer auf gew. Weise "müssig", die Grausamkeiten miteinander zu vergleichen oder aufzurechnen - aber auch das Leid der Armenier (befasse mich schon sehr lange gerade mit diesem Thema und bin froh, dass das nun endlich auch mal öffentlich wird) und der Mord an ihnen war ein systematischer Genozid, welcher dem Morden an den Juden (und Homosexuellen, Sinti und Roma u.v.m.) im 3. Reich gleichkommt.
Ich bin mir nicht sicher, ich würde nie sagen: Jetzt reicht es mit dem Erinnern - denn das darf nie vergessen werden. Aber ich bin schon auch der Meinung, dass sehr viel in Deutschland getan worden ist, um dies nicht zu vergessen. Ob sich eine Kollektivschuld über Generationen hinweg daraus ableiten lassen muss, ist zu überlegen.
Ich persönlich habe übrigens viele Juden in Israel kennengelernt, die das Thema durchaus auch differenziert sehen.
Bin gespannt, welche postings hier so kommen!
LG, Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten