Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von schnappi am 21.04.2005, 20:18 Uhrzurück

Re: Hmmm...@Ralph

Hi Ralph,
Du sprichst mir aus der Seele! Ich kann Dir nur uneingeschränkt zustimmen. In zwei Jahren steht auch vor uns das Problem, wo den Sohnemann einschulen? Seit einem halben Jahr schaue ich mir Schulen an, Profile und Konzepte... Ich bin schon am Verzweifeln. Für die Internationale Schule hier habe ich leider nicht den finanziellen background, um beide Kinder hinzuschicken und Waldorfschule, verzeih mir, ist mir zu suspekt.
Jetzt haben wir ihn in einer Kreativschule angemeldet (vorgemerkt) und hoffe, dass sich mein Eindruck von dieser Schule bestätigen wird.
Auch für mich ist es wichtig, das ein umfangreiches Allgemeinwissen vermittelt wird (nicht nur nach Interessenlage), dass Lehrer als Vertrauens- und Respektsperson gesehen werden UND dass es gewisse Höflichkeits- und Unterrichtsregeln gibt.

Meiner Meinung nach wird sich der Staat immer mehr aus der Verantwortung ziehen, siehe Föderalismuskommission, und irgendwann wird es vielleicht so sein, dass nur noch Lesen, Schreiben und ein wenig Rechnen an staatl. Schulen gelehrt wird und der Rest Privatvergnügen ist. Mir graust es vor der Vorstellung, aber wer weiß..
Grüße
mn

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten