Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 18.03.2005, 11:34 Uhrzurück

Re: Hilfe...bitte..nochmal wegen Bewerbungen

Also ich würde es so machen:

Das Anschreiben würde ich lose in die Bewerbungsmappe legen, als erstes Blatt, oder auch im großen Umschlag der Mappe beilegen.Ins Anschreiben gehört eine kurze Erklärung, für welche Stelle du dich bewirbst und warum du für sie geeignet bist. Da kannst du dann schon ein erstes mal auf deine allerwichtigsten Qualifikationen verweisen - das Anschreiben darf aber auf keinen Fall länger als eine Seite sein und sollte natürlich handschriftlich unterschrieben sein. Der Rest ist in die Mappe geheftet bzw eingeklemmt. Als erstes der tabellarische Lebenslauf mit Paßphoto - nach meiner Erfahrung kann das auch ein eingescanntes Photo oben rechts sein. Den Lebenslauf mit aktuellem Datum unterschreiben, dann die Liste deiner Qualifikationen, Arbeitserfahrungen etc.

Handschriftlich würde ich nur dann etwas einreichen, wenn es in der Stellenanzeige explizit verlangt wird. Es gibt ein paar Unternehmen und Institutionen, die das nach wie vor möchten, die schreiben es dann aber auch in die Anzeige.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten