Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von HellsinkiLove am 13.06.2011, 9:12 Uhrzurück

hilfe bitte: blinddarm

für mich grad aktuell udn über die feiertage ist wohl am meisten hier eher los.
vielleicht hat einer ne idee oder erfahrung.

töchterlein gings am samstag vormittag nicht gut.übelkeit,bauchweh,gegen morgen einmal richtig durchfall,kreislauf.
lag den ganzen samstag mehr oder minder in den seilen rum.
dann das erste mal ein wenig erbrochen.
dann bissl was gegessen und gegen abend das bissl wieder raus.
schmerzen im unterbauch rechts.
abends fieber dazu.
ich kind eingepackt und nachts in die klinik.
stationäre aufnahme.seit dem liegt sie dort.

kein erbrechen mehr (allerdings unter vomex sonntag nachts),leukos normal,crp ein klein wenig erhöht,aber schmerzen im rechten unterbauch (sono ergab nix konkretes,durch luft im darm blinddarm nicht auffindbar),.
heute montagmorgen immer noch leichte übelkeit,und seit dem einen mal kein stuhlgang mehr,schmerzen im unterbauch immer ncoh da (wenn auch minimal weniger).
erneut blut abgenommen und lassen sie jetzt den dritten tag heute ohne essen.

ich hab das gefühl als wenn sie nix tun...

bei einem MDV übergibt man sich pausenlos genauso wie durchfall...aber da ist ja nix.
für blinddarm meint er ist es nicht speziell genug.

ich bin bissl panisch weil mein blinndarm nach 2 solcher angeblich belanglosen tage in der klinik mit tausendmal drauf rumdrücken und anschliessend gesunder entlassung geplatzt ist...das war haarscharf.

jemand ne idee?
MDV der sich so komisch äussert?
blinddarm ohne hohe leukos?

ich bin mit mienem latein am ende



Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten