Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 20.04.2011, 14:17 Uhrzurück

Hier nochmal... dennoch zu allgemein und damit falsch...

@dreierbande:

Dir rate ich im Grunde genommen, einen Antrag zu stellen, die Ablehnung einzuholen und dann eine beratungsstelle aufzusuchen. Mit deren Hilfe dannin Widerspruch gehen, den - wahrscheinlich negativ beschiedenen - Widerspruchsbescheid abwarten und dann überlegen, ob es sich lohnt, vor das Sozialgericht zu ziehen.

Ein langwieriges Verfahren, gewiß, aber ich denke, daß es sich hier eher um eine unbeabsichtigte Gesetzeslücke auf dem Gebiet der Hilfe für behinderte Kinder handelt, und die muß angegangen werden - juristisch.

Ralph

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten