Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77 am 05.11.2003, 14:44 Uhrzurück

Re: Hi Penny,

Hi,

ich hätte ja auch gedacht, daß noch das alte Recht gelten müssen, aber Familienministerin Schmidt, die auch dabei war, erklärte es eben genau so, daß es nun schleunigst geändert werden müsse, bevor es zur Anklageerhebung käme... Aber wäre ja auch nicht das erste Mal, daß ein Politiker falsch liegt.

Das mit dem "engeren Umfeld" stimmt, das hat H. Krassnitzer gestern auch gesagt: 50-80 % (kann man ja so genau nicht sagen) der Täter kommen aus dem Familien- oder Freundeskreis der Opfer bzw. der Eltern der Opfer. Mit dem "netten Onkel" von nebenan wollte ich darauf auch abzielen: es sind halt immer die, denen man es am wenigsten zutraut und eben keine Unbekannten.

Herr Krassnitzer erzählte auch, daß viele Richter sich mit der Thematik Kinderpornographie gar nicht richtig auskennen würden. Der Verein machte nun Schulungen, um die Richter aufzuklären. Er berichtete viele Richter hätten in ihrem Leben noch keinen Kinderporno gesehen und wüßten dann in der Verhandlung gar nicht damit umzugehen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten