Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 05.11.2003, 13:59 Uhrzurück

Hi Penny,

(hast Du eigentlich auch einen Namen?? Muß bei Dir irgendwie immer an James Bond und Sean Connery denken...*grins*)

Gesehen habe ich den Bericht nicht.

Aber ein kleiner Einspruch: Selbst wenn morgen das neue Gesetz käme und der Prozeß erst in einem Jahr begänne, würde für diese Täter das alte Recht gelten... das Thema hatten wir grade... erst das Gesetz, dann die Tat.

Und es ist gar nicht "der liebe Onkel" von nebenan... wenn ich die Statistiken richtig im Kopf habe, dann kommen die Täter in den allermeisten Fällen sogar noch aus viel engerem Umfeld, nämlich aus dem erweiterten Familienkreis. Ob das nun widerlicher ist oder nicht, soll jeder selbst beurteilen, aber entsetzlich finde ich es allemal.

In allen anderen Punkten gebe ich Dir recht. Für mich bleibt dabei noch die Frage offen, inwiefern ein Richter die Regelstrafe vergeben MUß. M.E. dürfte er soviel Spielraum haben, ggf. die Strafe stark nach oben abzuändern.

Das allerdings erfordert immer noch ein sehr starkes Richterrückgrat, daß leider viel zu wenige Richter besitzen.
Denn die berüchtigte Täterlobby dürfte über den Armen herfallen wie die Hyänen über ihre Beute.

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten