Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wauwi am 28.04.2011, 20:59 Uhrzurück

Re: herausforderungen?

Wusste gar nicht, dass du wieder richtig arbeitest. Dachte, du arbeitet nur gelegentlich ein wenig aus "Spaß an der Freud".
Ich hab's ja vergessen, bist du die, die aus Bayern kommt oder die, die in der Nähe von Aachen wohnt?
Vielleicht wäre im ersteren Fall je nach dem der Elsass oder Lothringen (finde ich netter) auch eine Alternative (wobei das Klima dort natürlich schon härter ist als in Südfrankreich, aber das wäre es in der Bretagne ja auch).
Muss es denn Frankreich sein? Auch in D gibt es Weingüter.......nicht das leichteste Brot....
Vielleicht wäre es der einfachere und sicherere Weg, wenn dein Mann sich ins Ausland versetzen lässt. Auch da bleibt noch Abenteuer genug.
Tja, wenn man mit Kindern erstmal sesshaft wird, wird es schwierig, sich daraus zu befreien, auch und gerade, wenn noch ältere, evtl. kranke Eltern/Großeltern vorhanden sind. Das ist aber auch eine Frage der
Ansprüche und der Organisation, ob die Entfernung nun 150 km oder 300
km sind, empfinde ich als nicht so wesentlich. Einen Unterschied sehe ich
zwischen 20 und 900 km....
Desweiteren wäre dann ja noch die Option des Zweitwohnsitzes...oder die
Eltern mitzunehmen....

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten