Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 15.02.2003, 2:04 Uhrzurück

@Helena

Hi,

ich weiß schon was du meinst, prinzipiell denke ich ja ähnlich. Nur die Wahl in den USA war eben kein Betrug, sondern eine Situation an die die Herren damals als die amerikanische Verfassung ausgearbeitet wurde, nicht gedacht haben. Es ist ein Betrug am demokratischen Grundgedanken, das der der die meisten Stimmen hat, auch das jeweilige Volk regiert, aber Wahlbetrug in dem Sinne ist es nicht, da es nun mal leider(!) so in der Verfassung steht.

Und was Clinton angeht: nun da müssen mir die einheimischen Amis auf die Sprünge helfen, weil ich wohne seit meinen 3.Lebensjahr als Deutschamerikanerin in der BRD und kann zu Stimmungen nichts sagen. Ich glaube aber nicht und ich lasse mich da gern korrigieren, das es die breite Masse der Amerikaner gefuchst hat mit den "Ab 18" im Oval Office. Clinton hat die Wirtschaft, auch dank der New Economy, Friede ihrer Asche, gut vorangebracht. Ich denke das er sich schon einer gewissen Popularität bei den Wählern erfreuen dürfte, es waren in erster Linie die Republikaner die von einem Anfall in den anderen gefallen sind.

Wahlen und ihre Resultate sind in dem Sinne immer Innenpolitik, weil sie hauptsächlich von den Wählern die in dem Land leben entschieden werden.

Bezüglich Afganistan, ich denke darauf spielst du in Bezug auf Bin Laden an: ganz ehrlich, ich bin trotz der zivilen Opfer in der Bevölkerung froh gewesen das es diesen Krieg gegeben hat *kopfeinzieh*. Die Taliban waren eine höchst repressive Gruppe, die Menschen ermordet und gefoltert haben, (Klein-)Kinder(!) vergewaltigt und Frauen aufs übelste unterdrückt haben.
Ich finde es nur erschreckend das es dazu erst den Anschlag auf das WTC benötigte bevor die Weltgemeinschaft, und nicht nur die Amerikaner, dem ganzen ein Ende setzten und ich hoffe doch sehr das sich die Lebensumstände der Bevölkerung dadurch wenigstens etwas gebessert haben und die Leichenberge mit abgezogener Gesichtshaut weniger geworden sind. Die Taliban sind nämlich nicht erst zum September 2001 aufgetaucht, sie haben ihr Unwesen schon seit Jahren betrieben. Man muß sich nur die Jahre vorher auch darüber informiert und im Klaren gewesen sein.

Meine Meinung.

So, und jetzt lese ich den Link von Germi.

grüßele

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten