Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 02.01.2005, 12:03 Uhrzurück

Heike hat nicht unrecht

Es macht Sinn sich in Ruhe eine Organisation auszusuchen. Vielleicht eine, andere Hilforganisatione, denn Momentan spendet jeder für die Flutopfer.

Momentan werden die Spenden nicht überall gebraucht. Lebensmittel, Trinkwasser und Kleidung werden nicht an allen Orten benötigt, und belasten somit nur. In vielen Bereichen sind 1-2km an der Küste betroffen, das heisst Lebensmittel und Trinkwassser sin in laufweite. Aber sie brauchen Man-power. Aufräumer, Pathologen und Ärzte-Ärzte-Ärzte.
Ich habe mich daber entschlossen und für die Ärzte ohne Grenzen allgemein gespendet.
http://www.aerzte-ohne-grenzen.de

Würde jedes grosse Krankenhaus einen Arzt oder Pathologen mit Medikamenten und Intstrumenten zur Verfügung stellen wäre mehr geholfen.

Ich hätte KEINE Lust, dass ein Cent von meinen Spendengeldern bei dem wiederaufbau von irgendwelchen Hotelanlagen verwendet wird. Dass der kleine Slumhüttebesitzer keinen Cent bekommt ist leider realität. Aber genau DER hat Familie und das gesamte Hab und Gut verloren.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten