Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von andrea70 am 29.08.2005, 9:48 Uhrzurück

Re: Hat jemand

Hallo,

deinen Zorn kann ich nachvollziehen, weil die Realität heute so aussieht. Wer bei den Kindern zuhause bleibt (bei uns der Mann) ist beruflich erst mal weg vom Fenster.

Ich glaube trotzdem nicht, daß es die richtige Lösung ist, daß beide Vollzeit arbeiten und die Kinder von klein auf den ganzen Tage in der Krippe, im Hort oder sonst wo aufwachsen.

Eine gute Familienpolitik wäre für mich eine, die die Gesellschaft in die Richtung verändert, daß eine Kinderauszeit nicht das berufliche Ende bedeutet.


LG Andrea

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten